Eröffnungsveranstaltung zdi-Zentrum experiMINT in Bielefeld

Viele Gäste kamen am gestrigen Montag, den 14. September, ins GOBAZENTRUM der Firma Goldbeck, wo Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart das 17. zdi-Zentrum in NRW feierlich eröffente. Zdi steht für „Zukunft durch Innovation“ und ist eine Initiative des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)-Studiengänge und –Ausbildungen zu begeistern.

Das Bielefelder Zentrum wird experiMINT Bielefeld heißen. Dabei ist der Name Programm. Schülerinnen und Schüler Bielefelder Schulen, aber auch kleinere Kinder, sollen spielerisch experimentieren und so die spannenden und zukunftsträchtigen MINT-Fächer erkunden und für sich entdecken.

Getragen wird das Zentrum vom gemeinnützigen Verein experiMINT e.V.,der sich im Vorfeld der Eröffnung gründete und bereits jetzt eine große Zahl Bielefelder Unternehmen und Institutionen aufweist. Diese stellen Räumlichkeiten, Experimente und finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Zukunft der Region Bielefeld und OWL zu sichern.

Unternehmen und Institutionen, die sich für eine Mitgliedschaft im Verein experiMINT interessieren, können mit dem untenstehen Antwortbogen Kontakt mit der Geschäftsstelle aufnehmen.

Übersicht der Mitglieder experiMINT e.V. (Stand 14.9.2009)

Ich interessiere mich für eine Mitgliedschaft im Verein experiMINT e.V.

+ zurück zur Übersicht