Fachforum "Muster, Vorserie & Anlauf"
Organisiert durch die CONTACT Software GmbH mit Unterstützung von OWL MASCHINENBAU

Die Abläufe „zwischen Entwicklung und SOP“ finden im Spannungsfeld zwischen verschiedenen Prozess- und Systemwelten statt. Auf der einen Seite stehen Entwicklungsprozesse mit hoher Änderungsfrequenz, Reifegradcontrolling und Fokus auf das virtuelle Produkt. Dem gegenüber steht die Produktionssicht mit stabiler Produktdefinition, Controlling über Ausbringung und Qualität und einem Fokus auf physische Einheiten des Produkts.

Über 40 Teilnehmer/innen erlebten im Heinz Nixdorf Institut Paderborn in der durch unseren assoz. Partner CONTACT Software organisierten Veranstaltung mit Beiträgen und Live-Demonstrationen von CONTACT, der UNITY AG und dem Entwicklungsleiter Albert Scharlach von der Zahnräder und Getriebe GmbH, wie System- und Prozesswelten in der Vorserie optimiert werden können, um Zeit-, Kosten- und Qualitätspotenziale auszuschöpfen.

+ zurück zur Übersicht