Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf & Logistik e. V. (BME)

PostanschriftFrankfurter Straße 27
65760 Eschborn
Telefon+49 6196 58280
Fax+49 6196 5828199
E-Mailinfo@bme.de
WWWwww.bme.de

Kompetenz

Zu unseren Zielen gehören der Transfer von Know-how durch einen ständigen Erfahrungsaustausch, die Aus- und Weiterbildung von qualifiziertem Personal und die wissenschaftliche Arbeit an neuen Methoden, Verfahren und Techniken. Außerdem unterstützt der BME seine Mitglieder bei der Erschließung neuer Märkte und gestaltet wirtschaftliche Prozesse und globale Entwicklungen mit.

Beschreibung

Der 1954 gegründete Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) ist der Fachverband für Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker in Deutschland und Kontinentaleuropa. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitglieder, die allen Branchen und Sektoren angehören: Beispielsweise der Industrie, dem Handel, den öffentlichen Einrichtungen oder dem Finanzbereich.

Andere Daten

Der BME blickt auf eine über 60 Jahre lange Geschichte zurück, in der seine Mitgliedszahl auf 9.600 Mitglieder angewachsen ist - von der Einzelperson bis zum Großunternehmen. Das Volumen der von den Mitgliedern eingekauften Waren und Dienstleistungen beträgt jährlich rund 1,25 Billionen Euro. Das entspricht mehr als einem Drittel des deutschen Bruttoinlandsprodukts.

Das bietet der BME:

  • Netzwerk für alle Interessierten in den Themen Einkauf und Logistik
  • 400 regionale Fachveranstaltungen jährlich in 38 BME-Regionen
  • Bundesweite Kongressveranstaltungen (BME-Symposium, BME-eLÖSUNGSTAGE, European Procurement Excellence EPE)
  • Vorträge und Fachinformationen auf zahlreichen industriellen Leitmessen
  • Breites Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot auf höchstem Niveau
  • Fachinformationen (Leitfäden, Studien, Markit/BME-Einkaufsmanager-Index etc.)
  • Bezug des verbandseigenen Fachmagazins „BIP – Best in Procurement“ und der „Beschaffung aktuell“
  • Services Benchmark, Personal & Karriere und Recht
  • Netzwerk für Young Professionals
  • Über 25 thematisch ausgerichtete Fachgruppen in vier BME-Sektionen: Beschaffungskategorien, Öffentliche Auftraggeber, Logistik und Dienstleister. Bündelung von Fachexpertise und Förderung des branchen- und unternehmensübergreifenden Austausches
  • Internationale Fachevents und Plattform China für Einkäufer und Lieferanten

+ zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Herr Dr. Frithjof Kilp
Bereichsleitung Verband und Kommunikation
Frithjof.kilp@bme.de