Leistungskraft stärken
Branchennetzwerk OWL MASCHINENBAU

Das Branchen- und Innovationsnetzwerk OWL MASCHINENBAU hat sich zur Aufgabe gemacht, die wirtschaftliche und technologische Vorreiterstellung der Hochleistungsregion Ostwestfalen-Lippe (OWL) im internationalen Wettbewerb zu stärken.

Mit knapp 300 Unternehmen und über 42.000 Beschäftigten sind Maschinenbau und Automatisierungstechnik historisch gewachsene Kernkompetenzen der Region OWL.

Die mittelständisch strukturierte Branche begegnet den Herausforderungen zunehmender Globalisierung und beschleunigten technologischen Wandels mit neuen Formen der Kooperation.

Die wichtigsten Ziele unserer Arbeit sind:

  • Stärkung der wirtschaftlichen und technologischen
    Leistungskraft des regionalen mittelständischen Maschinenbaus
     
  • Bestandsicherung der Unternehmen zur
    langfristigen Stabilisierung des Arbeitsmarktes
     
  • Entwicklung von Standortvorteilen für die
    Unternehmen im globalen Wettbewerb

Ansprechpartner

Weitere Infos

Ihr Ansprechpartner:

Holger U. Nord

Geschäftsführer des
OWL MASCHINENBAU e. V.

 

Kontakt

Die Geschäftstelle von OWL MASCHINENBAU e.V. befindet sich in der Ritterstr. 19 in der Bielefelder Altstadt. Google Maps

Ansprechpartner