News

Exkursion zu Festo

innovieren – globalisieren – marktführen. Unter diesem Titel stand die Exkursion ins schwäbische Esslingen zum Automatisierungsunternehmen FESTO. 25 Vertreter aus Unternehmen des Netzwerks OWL MASCHINENBAU nutzten die Gelegenheit zum Ideen- und Gedankenaustausch und lernten dabei die verschiedensten innovativen Projekte von FESTO kennen.

Nach zwei Tagen spannender Vorträge, intensiver Gespräche und einer Werksführung verabschiedeten sich die Gäste und kehrten nach diesem erfolgreichen Besuch zurück nach OWL, die „andere“ Hochleistungsregion für den Maschinenbau. 

+ mehr Info

OWL MASCHINENBAU kooperiert mit der Türkei

Hannnover, 10. April 2013. Eine Delegation der Turkish Machinery Promotion Group, ein Netzwerk von 8.000 türkischen Maschinenbau-Unternehmen, besuchte den OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe um Kooperationsmöglichkeiten zu sondieren.

Im Rahmen einer Pressekonferenz unterzeichneten OWL MASCHINENBAU und die Turkish Machinery Promotion Group eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung - ein sogenanntes "Memorandum of Understanding". Ziel der Partner ist es, systematisch Kooperationsvorteile für die Mitgliedsunternehmen in der Türkei und in OstWestfalenLippe zu entwickeln. Die Kooperationsfelder werden in den Bereichen Beschaffung, Produktentwicklung und Vertrieb angesiedelt sein. Internationale, gemeinsame Forschungs- und Ausbildungsprojekte sind mittelfristig geplant. Regelmäßige Meetings, gemeinsame Messeteilnahmen in Deutschland und in der Türkei sind weitere geplante Aktivitäten.

„Der industrielle Wachstumsstandort Türkei vor den Toren der EU mit seinen guten Kontaktnetzwerken in den arabischen Wirtschaftsraum ist ein wichtiger strategischer Partner für unsere Branche“, erläutert Hans-Dieter Tenhaef, Vorstandssprecher von OWL MASCHINENBAU. „Unser Unternehmen hat bereits seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit türkischen Zulieferunternehmen gemacht. Im Rahmen einer Delegationsreise vor zwei Wochen konnte ich mich nochmals persönlich von der hohen Leistungsfähigkeit und dem Zukunftspotential der türkischer Maschinenbau- und Zulieferunternehmen überzeugen. Ich bin sicher, dass unsere Kooperation, die mit dem heutigen Tag startet, Mehrwerte für die Unternehmen auf beiden Seiten generieren wird. So kann die Wettbewerbsstärke unserer Unternehmen auch in der rasanten Dynamik der Globalisierung gesichert und gesteigert werden“.  

Bildunterschrift: Unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung auf der Hannover Messe: Hans-Dieter Tenhaef (Vorstandssprecher OWL MASCHINENBAU e.V.), Adnan Dalgakiran (Präsident Turkish Machinery Promotion Group) und Kayhan Yilmaz (Präsidiumsmitglied Turkish Machinery Promotion Group) (v. l.). 

+ mehr Info

HANNOVER MESSE 2013

Vom 8. bis zum 12. April fand erneut die HANNOVER MESSE statt. OstWestfalenLippe zeigte wie in den letzten Jahren erneut in Halle 16 Flagge. Auf dem Gemeinschaftsstand von OWL MASCHINENBAU, der OWL GmbH und Conform stellten Unternehmen, Netzwerke und angewandte Forschung sich und Ihre Innovationen einem internationalen Fachpublikum vor. 

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher informierten sich am Stand über die Hochleistungsregion für den Maschinenbau OWL und die hier beheimateten Unternehmer. Der OWL Gemeinschaftsstand machte die führende Position der Region in den Bereichen Maschinenbau und Elektroindustrie deutlich. Dies wurde insbesondere auch durch die Besuche von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, NRW-Minister Garrelt Duin (Wirtschaft) und Svenja Schulze (Wissenschaft) unterstrichen. 


Gut etabliert hat sich der OWL-Abend am Donnerstag der Messe. Über 200 Gäste besuchten das Come-Together der Region, der in diesem Jahr erstmals von der Zuliefermesse FMB in Bad Salzuflen präsentiert wurde. In geselliger Atmossphäre konnten sich die Gäste über aktuelle Themen austauschen und neue Ideen und Anregungen mit nach Hause nehmen. 

+ mehr Info

Fachkongress Maschinenbau 2012

Am 24.Oktober fand in der Stadthalle Bielefeld der alljährliche Fachkongresses für den Maschinenbau statt. In 9 Workshops stellten Praktiker aus dem Netzwerk erfolgreiche Konzepte und Strategien in verschiedensten Themen des mittelständischen Maschinenbaus vor. Über 100 Besucherinnen und Besucher kamen zu der Veranstaltung und nahmen zahlreiche Anregungen mit zurück in ihr Unternehmen. Im Flyer finden Sie eine Übersicht über den Tag, die Vorträge der Veranstaltung finden Mitglieder unseres Vereins in der Wissensdatenbank in der geschützten Community.

+ mehr Info

Workshops zur Personalgewinnung und-bindung

Die „Kompetenzwerkstatt MINT-Frauen“ bietet von Oktober bis Dezember 2012 Workshops zur Gewinnung, Bindung und Förderung von weiblichen MINT-Fachkräften an. Unternehmen der Region haben die Gelegenheit an den Veranstaltungen des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. zu den Themen „Gewinnung von MINT-Fachkräften: Kommunikation und Instrumente“ und „MINT-Fachkräftenachwuchs (m/w) binden und fördern“ teilzunehmen.

Weitere Informationen sowie Termine und Anmeldeformular finden Sie hier.

+ mehr Info

7. Forum Innovationsmanagement

Unser Forum Innovationsmanagement fand am 28. Juni zum siebten Mal statt. In der Lipperlandhalle in Lemgo waren Praktiker aus den Mitgliedsunternehmen und darüber hinaus unter dem Thema "it's OWL - Intelligente Technische Systeme, Innovationsimpulse und Transferstrukturen für den mittelständischen Maschinenbau" zusammengekommen. In Impulsvorträgen wurden die Ziele, Struktuen und Querschnittsprojekte des Spitzenclusters vorgestellt bevor die Workshops unter den Überschriften "Mensch-Maschine-Interaktion", "Systems Engineering", "Selbstoptimierung" und "Intelligente Vernetzung" standen.

Das genaue Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

+ mehr Info

Flexibler Personaleinsatz in Zeiten stark schwankender Märkte

Wir laden Sie sehr herzlich ein zum 7. Forum Personal & Organisation des Netzwerks OWL MASCHINENBAU.

Das Thema lautet:

„Flexibler Personaleinsatz in Zeiten stark schwankender Märkte“

und findet am 9. Mai 2012 von 13.00 bis 18.00 Uhr im Casino der Phoenix Contact GmbH & Co. KG statt.

Impulsvortrag:

„Innovative Konzepte und flexible Personaleinsatzstrategien für KMU“
Prof. Gunther Olesch: Phoenix Contact GmbH & Co. KG:

anschließende Talkrunde.

Ab 15.45 Uhr bis etwa 18.00 Uhr

Open space Workshops

Programm

+ mehr Info

„Schüler bringen Leben in die Bude“

An Gruppentischen sitzen Lehrer, Unternehmensmitarbeiter und Erzieher. Sie diskutieren und kritzeln zwischendurch Sätze und kleine Zeichnungen auf ein Blatt Papier, das in der Mitte vor ihnen liegt. Nach 20 Minuten läutet ein Glöckchen, die Gruppen lösen sich auf und finden sich in neuen Konstellationen zusammen.

Auf diese Weise tauschten sich jetzt rund 85 Teilnehmer im Gütersloher Kreishaus über BINGO – die Berufsoffensive für Ingenieurinnen und Ingenieure in Ostwestfalen-Lippe – aus.

+ mehr Info

Schülergruppe der Realschule Heepen gewinnt Publikumspreis beim BINGO-Filmfest

Fachkräfte im Ingenieurwesen werden in Deutschland und speziell in OWL schon jetzt Händeringend gesucht. Gute Jobchancen und spannende Betätigungsfelder winken. Um Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Branche zu gewähren, arbeiten die Partner der Berufsoffensive für Ingenieurinnen und Ingenieure in OWL (BINGO) seit über zehn Jahren zusammen. Ein wichtiger Bestandteil sind die BINGO-Filme, die ein Unternehmen und Berufsbilder aus der Sicht von Jugendlichen vorstellen. Die Filme aus den Jahren 2010 und 2011 wurden gestern im Lichtwerk-Kino in Bielefeld gezeigt.

+ mehr Info

Ein großer Tag für OstWestfalenLippe

Ein großer Tag für OstWestfalenLippe. Mit dem heutigen Gewinn des Spitzenclusters it’s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe , dem einzigen Gewinner des dritten Runde des Spitzenclusterwettbewerbs aus Nordrhein-Westfalen, macht die Region einen großen Schritt nach vorne. 40 Millionen Euro stellt das Bundesforschungsministerium für Innovationsprojekte in OWL zur Verfügung.

+ mehr Info

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12