News

Der lange Weg nach China

Die Expansion nach China war oder wird für viele deutsche Unternehmern ein wichtiger Schritt in ihrer Internationalisierungsstrategie. China ist zu einem der wichtigsten Exportmärkte deutscher Maschinenbauer mit oft eigenen Produktionsstandorten geworden. Aber auch umgekehrt drängen in der letzten Zeit chinesische Maschinenbauer zunehmend auf den Weltmarkt, darüber hinaus sind chinesische Übernahmen deutscher High-Tech-Unternehmen zu einem Politikum geworden.

+ mehr Info

Wissenstransfer als Schlüssel zum nachhaltigen Unternehmenserfolg

Für das Arbeitstreffen des Lernenden Netzwerkes des Projektes „Arbeit 4.0 – Lösungen für die Arbeitswelt der Zukunft“ trafen sich 17 Unternehmensvertreterinnen und -vertreter am 24. August 2017 bei der Firma Oltrogge & Co. KG. Thema dieses Treffens war „Wissenstransfer“.

Ein professioneller Wissenstransfer bekommt im digitalen Zeitalter für Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Durch die höhere Flexibilität der Mitarbeitenden und agile, häufig projektbezogene Aufgabenstellungen ist systematischer Wissenstransfer eine betriebliche Notwendigkeit. Auch die Auswirkungen des demografischen Wandels treffen Unternehmen teilweise deutlich – wichtiges Erfahrungs- und Prozesswissen läuft Gefahr verloren zu gehen, wenn Mitarbeitende mit Schlüsselwissen nach Jahren den Betrieb verlassen.

+ mehr Info

Jugendliche lernen den Maschinenbau kennen

Technische Berufe sind spannend, abwechslungsreich und bieten noch dazu viele Aufstiegsmöglichkeiten! Das haben Anfang Juli wieder rund 900 Schülerinnen und Schüler aus 27 Schulen in ganz Ostwestfalen-Lippe erlebt. Sie besuchten im Rahmen der BINGO-Aktionstage rund 30 Unternehmen des Maschinenbaus und den Produktionstechnologie.

Im direkten Austausch mit Azubis, Mitarbeitern und der Geschäftsführung sowie mit praxisnahen Aufgaben und Workshops informierten sich die Schülerinnen und Schüler über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in technischen Ausbildungsberufen und Studiengängen. Auf diese Weise lernten sie die Vielfalt der Berufe sowie Einstiegsmöglichkeiten in den Unternehmen vor Ort praxisnah kennen.

+ mehr Info

CE-Kennzeichnung konform und effizient

Maschinen müssen sicher sein! Diese Selbstverständlichkeit muss gewährleistet und dokumentiert werden. In der Praxis kann dabei erfahrungsgemäß viel falsch gemacht, aber auch verbessert werden. OWL MASCHINENBAU hat das Ziel, den Vereinsmitgliedern zu Fachthemen wie diesem Impulse und Austausch zu bieten. Und so kamen am 11. Juli 2017 knapp 50 Fachleute aus dem Netzwerk zum Fachdialog des „AK Entwicklung & Konstruktion“ bei Starrag Technology (Droop+Rein) in Bielefeld zusammen.

+ mehr Info

Additive Fertigungsverfahren für metallische Werkstoffe & Funktionales Design

Additive Entwicklungs- und Fertigungsverfahren werden im Maschinenbau immer wichtiger. Neben der Suche nach effizenten Anwendungsmöglichkeiten für den 3D-Druck mit Metallen, sind Innovationen durch neue Funktionalitäten gefragt. Über 30 Teilnehmer kamen am 13. Juni zum Fachdialog Produktion / Arbeitskreis Additive Fertigung in das Unternehmen Krause DiMaTec, Bielefeld.

+ mehr Info

BINGO-Filme 2017

Am Donnerstag, den 01.06.17 starteten die BINGO-Filme in eine neue Runde. Als integrativer Bestandteil von BINGO, der Berufsoffensive für INGenieur/-innen in Ostwestfalen-Lippe, bietet das jährliche BINGO-Filmprojekt eine vertiefte Berufsorientierung in den Bereichen Medien, Produktion und Fertigung, Dienstleistungen, IT und Computer, Kunst, Kultur und Gestaltung sowie Ingenieurswissenschaften.

+ mehr Info

Dokumentenmanagement im Fokus

Am Freitag den 19. Mai traf sich die Fachgruppe Prozess- und Projektorganisation in Büren. Beim letzten Treffen hatten die Teilnezhmer das Thema "Dokumentenmanagement" als Schwerpunkt im Mai festgelegt. Entsprechend stellten Dirk Sebesse, Contact Software, und Uwe Rischmüller, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG, den rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Impulse und Best Practices vor. Die anschließende Diskussion vertiefte die Thematik weiter.

+ mehr Info

Rückblick: Hannover Messe 2017

Vom 24.-28. April zeigten 42 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen aus ganz Ostwestfalen-Lippe Ansätze und Lösungen für intelligente Produkte und Produktionsverfahren, Smart Services und die Arbeitswelt der Zukunft auf der weltgrößten Industriemesse in Hannover.

Auf über 660m² präsentierte sich die geballte Innovations- und Wirtschaftskraft der Region Ostwestfalen-Lippe. Organisiert von OWL MASCHINENBAU und der OstWestfalenLippe GmbH präsentiert der Gemeinschaftsstand konkrete Lösungen für Industrie 4.0.

+ mehr Info

Fachdialog "Einkauf im Wandel"

Die Anforderungen an den Einkauf werden immer komplexer. So ist bspw. die Digitalisierung vieler Prozesse Chance und Herausforderung zugleich. Vor allem steht der Wandel von der Beschaffung zu zur strategischen Wertschöpfung an einer neuen Schwelle. Zu diesem Thema tauschten sich am 06. April über 40 Teilnehmer aus Geschäftsführung und Einkauf von Vereinsunternehmen des OWL MASCHINENBAU bei der Herbert Kannegiesser GmbH in Vlotho aus.

+ mehr Info

my job-OWL 2017 vom 10. - 12. März 2017

OWL MASCHINENBAU war auch auf der 10. my job-OWL in Bad Salzuflen mit einem Stand vertreten. Unsere Mission: Werbung für die lebenswerte Arbeitsregion OWL und besonders unsere attraktiven Mitgliedsunternehmen zu machen. Über unser Karriereportal finden Interessierte aktuelle Stellenangebote und können sich per Knopfdruck bei einer Vielzahl unserer Unternehmen gleichzeitig initiativ bewerben,

Zudem haben wir gemeinsam mit unserem Schwesterverein experiMINT, dessen Ziel es ist, bei Jugendlichen die Begeisterung für MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu fördern, wieder vielen Jugendlichen beim Thema Berufsorientierung sowie zur Ausbildungs- bzw. Studienwahl Perspektiven in OWL zeigen können.

http://www.owl-maschinenbau.de/karriere/

+ mehr Info

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12