News

IT-Risikomanagement für produzierende Unternehmen

Am 27.09. trafen sich IT-Verantwortliche zum Fachdialog des AK "IT-Infrastruktur" im Centrum Industrial IT (CIIT) in Lemgo. Der Fachdialog "IT-Risikomanagement" ging den Fragen nach, wie die Bedrohungslage aktuell aussieht, welche Angriffsmethoden zurzeit beobachtet werden und wie sich produzierende Unternehmen gegen den „GAU“ mithilfe eines Risikomanagements schützen können.

+ mehr Info

Anforderungen an IT-unterstützte Service-Modelle

Zu einem offenen Fachdialog traf sich der AK Service am 21.09. auf der IT & Media Future-Messe in der Stadthalle Bielefeld. Nachdem bei vorherigen Treffen die Themen "Service-Organisation" und "Service-Personal" im Mittelpunkt standen, wurde - passend zum Rahmen der IT-Messe - diesmal über "Anforderungen an IT-unterstützte Service-Modelle" diskutiert.

+ mehr Info

11. Forum Personalmanagement

Zum Thema Digitalisierung und dessen Auswirkungen auf die Arbeitswelt lud OWL MASCHINENBAU am 21. September zum mittlerweile 11. Personalforum ein. „Die Traditionsveranstaltung findet erstmals in den Räumlichkeiten einer Hochschule statt. In den vergangenen Jahren kamen wir in der Handwerksammer, bei der IHK und verschiedenen Unternehmen zusammen“, so Imke Rademacher, stellvertretende Geschäftsführerin bei OWL MASCHINENBAU und Moderatorin der Veranstaltung.

+ mehr Info

Fachgruppe »Prozess- und Projektorganisation«

Einmal pro Quartal trifft sich die Fachgruppe »Prozess- und Projektorganisation« bei der UNITY AG am Flughafen Paderborn, um neue Lösungsansätze im Zusammenspiel von Prozessen und Projekten zu diskutieren. Innovative Geschäftsmodelle, Digitalisierung und globaler Wettbewerb erfordern zunehmende Interdisziplinarität im Unternehmen und Projekt(team)-Grenzen hinweg.

+ mehr Info

Der lange Weg nach China

Die Expansion nach China war oder wird für viele deutsche Unternehmern ein wichtiger Schritt in ihrer Internationalisierungsstrategie. China ist zu einem der wichtigsten Exportmärkte deutscher Maschinenbauer mit oft eigenen Produktionsstandorten geworden. Aber auch umgekehrt drängen in der letzten Zeit chinesische Maschinenbauer zunehmend auf den Weltmarkt, darüber hinaus sind chinesische Übernahmen deutscher High-Tech-Unternehmen zu einem Politikum geworden.

+ mehr Info

Wissenstransfer als Schlüssel zum nachhaltigen Unternehmenserfolg

Für das Arbeitstreffen des Lernenden Netzwerkes des Projektes „Arbeit 4.0 – Lösungen für die Arbeitswelt der Zukunft“ trafen sich 17 Unternehmensvertreterinnen und -vertreter am 24. August 2017 bei der Firma Oltrogge & Co. KG. Thema dieses Treffens war „Wissenstransfer“.

Ein professioneller Wissenstransfer bekommt im digitalen Zeitalter für Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Durch die höhere Flexibilität der Mitarbeitenden und agile, häufig projektbezogene Aufgabenstellungen ist systematischer Wissenstransfer eine betriebliche Notwendigkeit. Auch die Auswirkungen des demografischen Wandels treffen Unternehmen teilweise deutlich – wichtiges Erfahrungs- und Prozesswissen läuft Gefahr verloren zu gehen, wenn Mitarbeitende mit Schlüsselwissen nach Jahren den Betrieb verlassen.

+ mehr Info

Jugendliche lernen den Maschinenbau kennen

Technische Berufe sind spannend, abwechslungsreich und bieten noch dazu viele Aufstiegsmöglichkeiten! Das haben Anfang Juli wieder rund 900 Schülerinnen und Schüler aus 27 Schulen in ganz Ostwestfalen-Lippe erlebt. Sie besuchten im Rahmen der BINGO-Aktionstage rund 30 Unternehmen des Maschinenbaus und den Produktionstechnologie.

Im direkten Austausch mit Azubis, Mitarbeitern und der Geschäftsführung sowie mit praxisnahen Aufgaben und Workshops informierten sich die Schülerinnen und Schüler über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in technischen Ausbildungsberufen und Studiengängen. Auf diese Weise lernten sie die Vielfalt der Berufe sowie Einstiegsmöglichkeiten in den Unternehmen vor Ort praxisnah kennen.

+ mehr Info

CE-Kennzeichnung konform und effizient

Maschinen müssen sicher sein! Diese Selbstverständlichkeit muss gewährleistet und dokumentiert werden. In der Praxis kann dabei erfahrungsgemäß viel falsch gemacht, aber auch verbessert werden. OWL MASCHINENBAU hat das Ziel, den Vereinsmitgliedern zu Fachthemen wie diesem Impulse und Austausch zu bieten. Und so kamen am 11. Juli 2017 knapp 50 Fachleute aus dem Netzwerk zum Fachdialog des „AK Entwicklung & Konstruktion“ bei Starrag Technology (Droop+Rein) in Bielefeld zusammen.

+ mehr Info

Additive Fertigungsverfahren für metallische Werkstoffe & Funktionales Design

Additive Entwicklungs- und Fertigungsverfahren werden im Maschinenbau immer wichtiger. Neben der Suche nach effizenten Anwendungsmöglichkeiten für den 3D-Druck mit Metallen, sind Innovationen durch neue Funktionalitäten gefragt. Über 30 Teilnehmer kamen am 13. Juni zum Fachdialog Produktion / Arbeitskreis Additive Fertigung in das Unternehmen Krause DiMaTec, Bielefeld.

+ mehr Info

BINGO-Filme 2017

Am Donnerstag, den 01.06.17 starteten die BINGO-Filme in eine neue Runde. Als integrativer Bestandteil von BINGO, der Berufsoffensive für INGenieur/-innen in Ostwestfalen-Lippe, bietet das jährliche BINGO-Filmprojekt eine vertiefte Berufsorientierung in den Bereichen Medien, Produktion und Fertigung, Dienstleistungen, IT und Computer, Kunst, Kultur und Gestaltung sowie Ingenieurswissenschaften.

+ mehr Info

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12